Lebkuchensauce

Anleitung


Den Portwein mit dem Lebkuchengewürz in einer Pfanne bei Starker Hitze aufkochen, dabei um die Hälfte reduzieren. Den Fond zugeben und alles auf ein Drittel einkochen. Die Lebkuchenbrösel hinzugeben und drei Minuten kochen lassen.

 

Die Sauce pürieren und passieren. Die Sauce erneut aufkochen, die Hitze reduzieren und die eiskalten Butterwürfel einzeln einschwenken, bis die gewünschte Bindung erreicht ist. Die Sauce darf nicht mehr kochen! Mit Salz, Pfeffer, Balsamico abschmecken. 


Dazu empfehlen wir Wildschweinbraten an Kartoffelschnee mit glasiertem Gemüse

        Zutaten



100 ml

2 TL

350 ml

20 g

40-60 g

für 4 Portionen

 

 

Portwein

Lebkuchengewürz

Wildfond

Lebkuchen

eiskalte Butterwürfel

 

Zum Abschmecken:

Salz, Pfeffer, Balsamiko

 

 

Wir empfehlen unser Lebkuchengewürz: