Allgemeine Geschäftsbedingungen von Würzpfade Geschmacksmanufaktur UG – kurz Würzpfade

 

EINE BUCHUNG IST VERBINDLICH.

IST DIE BUCHUNG DURCHGEFÜHRT GIBT ES KEINEN ANSPRUCH AUF UMBUCHUNG ODER RÜCKERSTATTUNG DER KURSGEBÜHR. 

Innerhalb von 14 Tagen kann die Buchung wiederrufen werden. Hierzu genügt ein e-mail.

 

Kursteilnahme (Bestimmungen für Kochkurse, Privatmenüs, Kochservice und Catering)

 1. Die Teilnahme an einem Kochkurs erfolgt auf eigene Gefahr.

 2. Für Schäden an Kleidung oder sonstigen persönlichen Gegenständen sowie für

 körperliche Schäden trägt jeder Teilnehmer das Risiko selbst, sofern nicht Vorsatz oder

 grobe Fahrlässigkeit auf Seiten Würzpfade vorliegt.

3. Bei grob fahrlässiger Eigentumsbeschädigung von Würzpfade durch Kursteilnehmer

 haftet der Kursteilnehmer im vollen Umfang.

 

Hygienische Bestimmungen

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die folgenden Regeln der Hygiene einzuhalten:

1. Alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit den Lebensmitteln müssen befolgt werden.

2. Bei Kursbeginn und nach jedem Toilettenbesuchen müssen die Hände gründlich gereinigt werden.

3. Handschmuck darf nicht getragen werden.

4. Lange Haare müssen zu einem Zopf gebunden werden.

5. Personen mit offenen, eitrig entzündeten Wunden werden von der Teilnahme am Kursus ausgeschlossen.

6. Das gleiche gilt für Personen, die an ansteckenden Krankheiten, wie Fieber, eine Erkältung mit Husten und/oder Schnupfen oder Durchfall Symptome aufweisen.

7. Die Kursteilnehmer verpflichten sich die Kursleitung über bestehende Krankheiten wie Hepatitis, HIV oder vergleichbares zu Beginn des Kurses zu informieren. Die Kursleitung behält sich einen Ausschluss vor.

8. Arbeitsmaterial das mit Fleisch, Gefügel oder Fisch in Berührung kam ist sofot zu spülen und zu dessinfizieren.

9. Würzpfade informiert zu Kursbeginn erneut über die hygienischen Bestimmungen. Dabei werden Teilnehmer welche die hygienischen Bedingungen nicht erfüllen aufgeforder den Kurs zu verlassen. Das gilt auch für den Verlauf im Kurses. Sollte der Kursteilnehmer, trotz Aufforderung, sich nicht melden und den Kurs nicht verlassen schließt Würzpfade jede Haftung aus. Bei einem Ausschluss aus hygienischen Gründen wird die Kursgebühr nicht erstattet. Ein Regressanspruch aller Teilnehmer aufgrund einer verschwiegenen Krankheit eines Teilnhmers wird ausgeschlossen.

10. Für verschwiegene Krankheiten der Kursteilnehmer übernimmt Würzpfade keine Haftung.

11. Auf die allgemeine Mülltrennung wird im Kurs hingeiwesen, ebenso auf die Benutzung des WC und der Abwasseranlage. Bei Verstößen in der Nutzung wird der Kursteilnehmer haftbar gemachgt.

 

 

 Kursbuchungen

1. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

2. Liegt keine fristgerechte Zahlung vor, gilt der Kursus als nicht gebucht und der Platz kann von unserer Seite an einen anderen Teilnehmer vergeben werden.

3. Sollte ein Teilnehmer einen Termin nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit den Kurs auf eine andere Person zu übertragen.

4. Bei Rücktritt des Teilnehmers von einem gebuchten Kurs, wird die Kursgebühr NICHT erstatte.

5. Eine Umbuchung auf einen anderen Termin ist ausgeschlossen.

6. Bei Nichterscheinen zu einem gebuchten Kurs, ist der gesamte Kursgebühr fällig.

 

 

Veranstaltungsbuchungen

1. Bei gebuchten Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl verbindlich, 

2. Bei Absage von einzelnen Teilnehmern erfolgt keine Rückerstattung..

 

 

Buchungen über Buchungs- und Vermittlungsportale

1. Bei Absage von Terminen und Veranstaltungen die über Buchungs- und Vermittlungsportale gebucht wurden fallen ab Zugang der Bestätigung 100 % des Buchungspreises an.

2. Bei Nichterscheinen/ Nichtantritt fallen 100 % des Veranstaltungspreises als Stornierungsgebühren an.

 

 Absage eines Kurses durch Würzpfade

 1. Würzpfade behält sich vor, Termine für Kurse bei zu geringer Teilnahme oder Verhinderung des Koches (z.B.Krankheit) ganz abzusagen. Die Teilnehmer erhalten über den geleisteten Betrag eine Gutschrift, der zu einem anderen Zeitpunkt eingelöst werden kann. Barauszahlungen oder Rücküberweisungen sind nicht möglich. Die Absage erfolgt in der Regel spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Sonstige Ansprüche der Kursteilnehmer, wegen Absage von Kursen, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Datenschutz

1. Sofern innerhalb des lnternetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Würzpfade erklärt ausdrücklich, dass sie diese Daten nicht an Dritte weitergibt.

2. Würzpfade erhält alle Rechte für Fotos die während eines Kurses gemacht werden.

 

Rechtswirksamkeit

1. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

 

Veröffentlichungen

1. Alle Veröffentlichungen verlieren ihre Gültigkeit mit dem Erscheinen einer neuen Ausgabe. Änderungen aller Preise und lnhalte der Kurse bleiben vorbehalten.

 

 

Senden den 01.01.2018